Ein Komödie in sieben Bildern

von Kurt Willhelm

Inhalt

Der Büchsenmacher Brandner Kaspar hat es faustdick hinter den Ohren und hält sich mit Wilderei in den umliegenden Wäldern über Wasser.
Kurz vor seinem 72. Geburtstag steht der „Boanlkramer“ parat, um den Brandner Kaspar ins Jenseits zu geleiten. Aber der erste Schuß verfehlt sein Ziel und so muss sich der Boandl etwas anderes einfallen lassen.
Der Kaspar wiederum verspürt nicht die geringste Lust, das Zeitliche zu segnen. Er macht den Tod mit Kerschgeist betrunken und verwickelt ihn in ein Kartenspiel, um weitere 18 Lebensjahre herauszuschlagen. Der Brandner Kaspar gewinnt, weil er den Boanlkramer betrügt. Aber er muss schon bald feststellen, dass ein Mehr an Leben nicht unbedingt ein Mehr an Glück bedeutet.
Indes muss sich der Boandl nun bei der Obrigkeit rechtfertigen, schlimmer noch – er hat den unwiderruflichen Auftrag, den Brandner zu holen und die vorgesehene Ordnung wieder herzustellen.
Das Spiel um Tod und Leben wird hier von vielen Seiten, vor allem aber mit Humor, beleuchtet und ist seit Jahrzehnten das bayerische Theaterstück schlechthin.

Ensemble

???

Diese Infos enthüllen wir schon sehr bald!

Aufführungstermine

Datum Uhrzeit Veranstaltung
Ostersonntag, den 27.03.2016 20:00 Uhr Premiere
Ostermontag, den 28.03.2016 20:00 Uhr 2. Aufführung
Mittwoch, den 30.03.2016 20:00 Uhr 3. Aufführung
Freitag, den 01.04.2016 20:00 Uhr 4. Aufführung
Samstag, den 02.02.2016 15:00 Uhr Seniorenvorstellung
Samstag, den 02.02.2016 20:00 Uhr 6. Aufführung